Zytologisches Labor Dr. Hartkopf
Zytologisches LaborDr. Hartkopf

Wir über uns

Wir sind insgesamt über 18 Personen im gesamten Team des Labors Dr. Hartkopf, welches den täglichen Eingang an Präparaten im Labor gewissenhaft und sorgfältig bearbeitet und genauestens begutachtet.

Das Team „Labortechnik / Präparation und Büro“ besteht aus fünf Mitarbeiterinnen. Sie sind für die Datenerfassung in die EDV zuständig. Zusätzlich führen sie die Präparation der Dünnschichtzytologie (ThinPrep) durch und gewährleisten eine hochwertige Färbung der Präparate nach Papanicolaou. Bei Fragen zum täglichen Eingang der Präparate hält das Büro engen Kontakt zu den Arztpraxen.
Das Team „Präparatebefundung“ besteht aus insgesamt elf Zytologieassistentinnen, die alle die Prüfung für das deutsche oder das internationale Zertifikat für CTA´s erfolgreich absolviert haben. Sie übernehmen verantwortungsbewusst das Pre-Screening der Präparate, sowie die nach Qualitätsrichtlinien geforderte Doppelbefundung von mindestens 5% aller Präparate.

Im Team „HPV Testung“ sind 2 MTA`s/CTA`s zur Bedienung des Geräts für die Virusanalyse speziell geschult worden. Das Gerät der Firma BD Onclarity namens „Viper“ ist weitestgehend automatisiert, so dass nach kurzer manueller Vorarbeit die Untersuchung standardisiert per Roboter abläuft. Das Ergebnis des HPV-Tests wird anschließend in Zusammenschau mit dem zytologischen PAP-Befund von Dr. Hartkopf kommentiert und an die Einsender weitergeleitet.

Die Endkontrolle aller Befunde, insbesondere von Problemfällen, wiederholten Abstrichen, zweifelhaften und positiven Präparaten, sowie der Corpus-, Vulva- und Mammazytologie obliegt Dr. Hartkopf. Dies erfolgt größtenteils im Rahmen einer Doppelbefundung. In diagnostischen Problemfällen erfolgt durch Dr. Hartkopf die Telefonkonferenz mit dem Einsender.

Hier finden Sie uns

Zytologisches Labor Dr. Chris Hartkopf
Königstr. 18 1
24768 Rendsburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 4331 28029 +49 4331 28029

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.